Gestricktes

| on
16:23
Hallo meine Lieben.

Wie geht´s Euch bei diesen soooooo zeitig soooooooooo kalten Tage, grauslich gell.

Ich muss mich erst daran gewöhnen das es jetzt wirklich soweit ist, dass die Tage kürzer und kälter werden.

Genau zur rechten Zeit wurden die gestrickten Hauben fertig, die ich Euch heute zeigen möchte.

Gestrickt mit der Wolle Andes und Polaris von Drops.

Sie wandern auch in die Kiste "Ihr wisst eh schon in welche oder!!!(grins)










und natürlich muss zwischendurch für was leckeres auch Zeit sein.
Diesen Kuchen habe ich in diesem wunderschönen Buch das ich wieder einmal hervorgekramt habe entdeckt und sofort gebacken denn der geht blitzschnell und schmeckt soooooooo schokoladig einfach lecker.



Das Buch 






 das Rezept 







und hier wird er schon serviert.














So das war´s wieder einmal, 
heute ist ja Halloween, morgen Feiertag, Freitag Fenstertag (da hab ich frei) und dann Wochenende sind das nicht tolle Aussichten!!!!

Vielen vielen Dank für Eure lieben Worte und Euren Besuch bei mir.

Ich wünsche Euch wunderschöne Tage, und viel Freude bei allem was Ihr macht!!!!!!
Bis bald grüßt Euch herzliche
Barbara



Spätherbst

| on
11:05
Hallo meine Lieben.

Als allererstes möchte ich mich bei der lieben  pamylotta bedanken von Ihr habe ich einen Award bekommen 
Ich freue mich riesig darüber, aber mit dem weitergeben tue ich mich immer so schwer da es zu viele wunderschöne Blogs gibt, darum widme ich diesen Award Euch allen.

Heute zeige ich Euch ein paar blumige Bilder (man kann sich gar nicht vorstellen das bald der Winter!!!) kommt. Momentan ist es (upps heute leider nicht) noch so wunderschön im Garten die Farben die uns der Herbst zeigt  sind einfach unglaublich.Am Sonntag gab es dann auch noch soooo wunderschönen Sonnenschein da musste ich gleich mit dem Fotoapparat herumsausen (aber keine Angst heute nur ein paar Fotos). 

Blumen wurden abgeschnitten und nach Drinnen gebracht.



















Dann wurde der getrocknete Lavendel abgerebelt, der wandert später in die Lavendelsacker´l












 und diese Tasche aus Leinen genäht, möchte ich Euch auch noch kurz zeigen (wie Ihr ja schon am Stoff seht wandert die in die Weihnachtskiste)





       


                           









"Das beste Mittel, den Tag zu beginnen, ist:
beim Erwachen daran zu denken, ob man nicht
wenigstens einem Menschen an diesem Tag
eine Freude machen könnte."
Friedrich Nietzsche



Mit diesem wunderbaren Spruch wünsche ich Euch allen eine wunderschöne Woche, vielen Dank für Euren Besuch bei mir und seit ganz herzlich gegrüßt.
Barbara





Genähtes, Gesägtes, Gestricktes,Gepflücktes

| on
12:17
Hallo meine Lieben.

Melde mich wieder vom Urlaub zurück -  unglaublich wie schnell die Zeit verging.

Willkommen meinen neuen Lesern und vielen Dank an alle die mich besucht haben und so liebe Worte hinterlassen haben.

Also so ein Urlaub zu Hause kann etwas, und noch dazu mit wirklich wunderschönen Wetter.

Wie Ihr schon am Post Titel gesehen habt wurde "EINIGES GEWERKELT !!

Ich weiß ja gar nicht wo ich beginnen soll, also beginne ich mit dem Genähten.

Ich zeig Euch ein IMKE Bluse die ich mir für unseren Bauernmarkt genäht habe, ich dachte mir statt dem Dirndl zieh ich einmal eine Bluse an.








Viele Dinge sind schon für unseren Weihnachtsmarkt entstanden, denn bei diesem schönen Wetter machte es richtig Spaß draußen zu sitzen und zu werkeln.

Da wir ja für unseren Weihnachtsmarkt auch immer schöne Dinge aus Holz verkaufen wurde im Steinhäuschen
DANKE LIEBER MANI (das ist meeeeiiiiin Wunscherfüller) 
fleißig gesägt.
Weihnachtssterne aus Naturholz mussten nach dem Zuscheiden noch abgeschliffen und mit Bändern geschmückt werden 





Hier seht Ihr sie schon fertig in der Kiste und sie wurden schon verstaut.


Vogelhäuschen wurden gebaut, manche bleiben im Rohzustand manche wurden noch mit Farbe verschönert.













Diese Weihnacht`s Wichtel hab ich Euch ja schon einmal ganz kurz gezeigt, da waren nur die Mützen bemalt und jetzt bekamen sie den Rest " verpasst!!!"








Schwammerl wurden gedrechselt ein paar habe ich bemalt und der Rest bleibt auch in Naturholz.






So jetzt bin ich schon beim Gestrickten unten seht Ihr eine Burschen Mütze die nur eine von vielen ist, die ich Euch im Laufe der nächsten Woche zeigen werde.








Und natürlich wurde bei diesem wunderschönen Herbstwetter die Ernte nicht vernachlässigt viele saftige Äpfel wurden gepflückt und im Keller verstaut. 




So das war´s fürs erste ich hoffe Ihr seit nicht schon zwischendurch von meinen heute wirklich langen Post geflüchtet.

Aber wie gesagt das ist nur ein winzig kleiner Teil den Ihr gesehen habt das nächste mal gibt´s noch viel, viel mehr vor allem gestricktes und genähtes.

So nun wird´s aber wirklich Zeit zum Ende zu kommen und ich freuuuuuuuu mich schon so wieder Eure wunderschönen Blogs zu besuchen und bin schon neugierig was Ihr alles gewerkelt habt.


Habt noch eine schöne Rest Woche und seit ganz ganz ganz herzlich von mir gegrüßt.
Barbara